Mobbing in der Schule

Mobbing bei Kindern und Jugendlichen - Was tun?

  • LehrerInnen und Eltern sollen die Warnsignale kennen, Kinder und Jugendliche ernst nehmen und klar Stellung beziehen.

  • SchülerInnen sollen die Möglichkeit haben, sich an eine Person zu wenden, die helfen kann (LehrerInnen, SchulpsychologInnen, SchulsozialarbeiterInnen, Eltern, Beratungsstellen).

  • Allgemein sollen Schulen präventive Maßnahmen gegen Gewalt und (Cyber-) Mobbing setzen. Wissen über Formen, Auswirkungen und Gegenmaßnahmen bei (Cyber-) Mobbing soll vermittelt werden.

  • Betroffene und deren Angehörige können sich ans Gewaltschutzzentrum wenden, um rechtzeitig psychosoziale und rechtliche Beratung und Hilfe in Anspruch zu nehmen.

    Mobbing - Ich hol mir Hilfe!

 

 
 
Zum Seitenanfang